STAHLBAU TREPELS bietet folgende Ausbildungstellen im Bereich Technik/Produktion an:

Bereich Technik/Produktion

STAHLBAU TREPELS GmbH & Co. KG bietet Ausbildungsplätze im Bereich Technik/Produktion für den Beruf

Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik (m/w)

Aufgabengebiet:

Metallbauer/innen der Fachrichtung Konstruktionstechnik stellen Stahl- und Metallbaukonstruktionen her, montieren sie und halten sie instand.

Ausbildungsdauer:

Metallbauer/in – Konstruktionstechnik ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach der Handwerksordnung (HWO) und dauert 3 ½ Jahre. Bei Abitur ist eine Verkürzung möglich. Die Ausbildung erfolgt in Vollzeit (40h/Woche). Die duale Ausbildung findet bei Stahlbau Trepels GmbH & Co. KG in Gangelt sowie auf unseren Montagestellen und im Berufskolleg Ernährung, Sozialwesen, Technik (EST) des Kreises Heinsberg in Geilenkirchen statt.

  • Mindestens Hauptschulabschluss, gute Noten in Mathemathik, Physik und Technik
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Gute Auge-Hand-Koordination
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Sorgfalt
  • Gute körperliche Konstitution und Schwindelfreiheit
  • ein mittelständisches Unternehmen mit 50-jähriger Tradition und 200 Mitarbeitern.
  • über unseren Standort Gangelt regional, national und international tätig.
  • Komplett- und Teilbereichsanbieter in den Geschäftsbereichen Industrie, Hochbau, Anlagenbau, Maschinen- und Apparatebau, Stahlbau/Schlosserei.
  • leistungsstarker Partner für Industrie, Kraftwerksbetreiber, Stadtwerke, Versorgungsunternehmen, Handelsunternehmen, Handwerk und Gewerbe sowie im Privatkundengeschäft tätig.
  • interessierten Schülerinnen und Schülern ab der 8. Klasse im Rahmen der Berufsfelderkundung des Landesprogramms „Kein Abschluss ohne Anschluss“ die Möglichkeit, die Arbeitswelt und Berufsbilder kennenzulernen. Anmeldungen über das Internetportal des Kreises Heinsberg unter kreis-heinsberg.bfe-nrw.de
  • interessierten Bewerbern die Möglichkeit, den Ausbildungsplatz während einer mehrtägigen Schnupperphase kennenzulernen.
  • die Möglichkeit einer Einstiegsqualifizierung oder Praktikum vor der Ausbildung.
  • eine abwechslungsreiche Berufsausbildung im Handwerk gemäß Ausbildungsordnung.
  • Betriebsunterricht einmal monatlich.
  • Wir bilden unsere Fachkräfte von morgen selbst aus. Nach einem erfolgreichen Berufsabschluss besteht die Möglichkeit einer Übernahme in ein Arbeitsverhältnis.

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung, die wir gerne online (PDF) oder auf dem Postweg erhalten.

Nach Sichtung Ihrer Bewerbungsunterlagen erhalten geeignet erscheinende Bewerber/innen eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch, in dem wir uns persönlich kennenlernen. Wir wollen gemeinsam herausfinden, ob wir zueinander passen. Sie erhalten zeitnah eine Benachrichtigung unseres Gesprächsergebnisses.

Die Ausbildung zum Metallbauer/in beginnt jährlich am 1. August.
Bewerbungen werden fortlaufend angenommen, spätestens 2 Monate vor Ausbildungsbeginn.

Ihre Bewerbung sollte die nachstehenden Unterlagen enthalten:

  • Ein aussagekräftiges Bewerbungsanschreiben
  • Einen aktuellen tabellarischen Lebenslauf
  • Die letzten zwei Schulzeugnisse
  • Schulabschluss- bzw. Schulabgangszeugnis
  • Arbeits- und Praktikumszeugnisse

STAHLBAU TREPELS GmbH & Co. KG bietet Ausbildungsplätze im Bereich Technik/Produktion für den Beruf

Technische/r Produktdesigner/in der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion

Aufgabengebiet:

Technische Produktdesigner/innen der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion entwerfen und konstruieren Bauteile, Baugruppen oder Gesamtanlagen nach Kundenwunsch. In Zusammenarbeit mit der Entwicklungsabteilung fertigen sie an CAD-Systemen detaillierte Modelle, z.B. für die Modernisierung von Werkzeugmaschinen. Dabei beachten sie die jeweils einschlägigen Normen und tragen eine fertigungsgerechte Bemaßung ein.
Sie berücksichtigen elektrotechnische Komponenten, wählen geeignete Normteile und den Anforderungen entsprechende Werkstoffe aus. Änderungsvorschläge, z.B. aus Fehler- und Prüfberichten, setzen sie konstruktiv um. Sie achten darauf, dass sich Entwicklungen wirtschaftlich umsetzen lassen.
Außerdem erstellen sie Montagepläne und Stücklisten.

Ausbildungsdauer:

Technische/r Produktdesigner/in der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion ist ein anerkannter Ausbildungsberuf und dauert 3 ½ Jahre. Die Ausbildung erfolgt in Vollzeit (40h/Woche). Die duale Ausbildung findet bei Stahlbau Trepels GmbH & Co. KG in Gangelt sowie im Berufskolleg für Technik in Düren statt.

  • Fachhochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife, gute Noten in Mathematik, Technik und Physik
  • Zeichnerische Befähigung
  • Technisches Verständnis
  • Sorgfalt
  • Räumliches Vorstellungsvermögen und rechnerische Fähigkeiten
  • Kundenorientierung
  • ein mittelständisches Unternehmen mit 50-jähriger Tradition und 200 Mitarbeitern.
  • über unseren Standort Gangelt regional, national und international tätig.
  • Komplett- und Teilbereichsanbieter in den Geschäftsbereichen Industrie, Hochbau, Anlagenbau, Maschinen- und Apparatebau, Stahlbau/Schlosserei.
  • leistungsstarker Partner für Industrie, Kraftwerksbetreiber, Stadtwerke, Versorgungsunternehmen, Handelsunternehmen, Handwerk und Gewerbe sowie im Privatkundengeschäft tätig.
  • interessierten Bewerbern die Möglichkeit, den Ausbildungsplatz während einer mehrtägigen Schnupperphase kennenzulernen.
  • eine abwechslungsreiche Berufsausbildung gemäß Ausbildungsordnung.

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung, die wir gerne online (PDF) oder auf dem Postweg erhalten.

Nach Sichtung Ihrer Bewerbungsunterlagen erhalten geeignet erscheinende Bewerber/innen eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch, in dem wir uns persönlich kennenlernen. Wir wollen gemeinsam herausfinden, ob wir zueinander passen. Sie erhalten zeitnah eine Benachrichtigung unseres Gesprächsergebnisses.

Die Ausbildung Technische/r Produktdesigner/in beginnt alle 4 Jahre am 1. August, voraussichtlich wieder 2020.
Bewerbungen werden fortlaufend angenommen, spätestens 7 Monate vor Ausbildungsbeginn.

Ihre Bewerbung sollte die nachstehenden Unterlagen enthalten:

  • Ein aussagekräftiges Bewerbungsanschreiben
  • Einen aktuellen tabellarischen Lebenslauf
  • Die letzten zwei Schulzeugnisse
  • Schulabschluss- bzw. Schulabgangszeugnis
  • Arbeits- und Praktikumszeugnisse

STAHLBAU TREPELS GmbH & Co. KG bietet Ausbildungsplätze im Bereich Technik/Produktion für den Beruf

Zerspanungsmechaniker Fachrichtung Dreh-/Frästechnik (m/w)

Aufgabengebiet:

Zerspanungsmechaniker der Fachrichtung Dreh-/Frästechnik fertigen Präzisionsbauteile aus Metall durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren. Dabei arbeiten sie in der Regel mit CNC-Werkzeugmaschinen oder mit konventionellen Dreh- und Fräsmaschinen. Diese richten sie ein und überwachen den Fertigungsprozess.

Ausbildungsdauer:

Zerspanungsmechaniker der Fachrichtung Dreh-/Frästechnik ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach der Handwerksordnung (HWO) und dauert 3 ½ Jahre. Bei Allgemeiner Hochschulreife ist eine Verkürzung möglich. Die Ausbildung erfolgt in Vollzeit (40h/Woche). Die duale Ausbildung findet bei Stahlbau Trepels GmbH & Co. KG in Gangelt sowie im Berufskolleg des Kreises Heinsberg in Erkelenz statt.

  • Mind. Fachoberschulreife, gute Noten in Mathematik, Physik und Technik
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Geschicklichkeit und Auge-Hand-Koordination
  • Beobachtungsgenauigkeit
  • Gute körperliche Konstitution
  • ein mittelständisches Unternehmen mit 50-jähriger Tradition und 200 Mitarbeitern.
  • über unseren Standort Gangelt regional, national und international tätig.
  • Komplett- und Teilbereichsanbieter in den Geschäftsbereichen Industrie, Hochbau, Anlagenbau, Maschinen- und Apparatebau, Stahlbau/Schlosserei.
  • leistungsstarker Partner für Industrie, Kraftwerksbetreiber, Stadtwerke, Versorgungsunternehmen, Handelsunternehmen, Handwerk und Gewerbe sowie im Privatkundengeschäft tätig.
  • interessierten Schülerinnen und Schülern ab der 8. Klasse im Rahmen der Berufsfelderkundung des Landesprogramms „Kein Abschluss ohne Anschluss“ die Möglichkeit, die Arbeitswelt und Berufsbilder kennenzulernen. Anmeldungen über das Internetportal des Kreises Heinsberg unter kreis-heinsberg.bfe-nrw.de
  • interessierten Bewerbern die Möglichkeit, den Ausbildungsplatz während einer mehrtägigen Schnupperphase kennenzulernen.
  • die Möglichkeit einer Einstiegsqualifizierung oder Praktikum vor der Ausbildung.
  • eine abwechslungsreiche Berufsausbildung im Handwerk gemäß Ausbildungsordnung.
  • Betriebsunterricht einmal monatlich.
  • Wir bilden unsere Fachkräfte von morgen selbst aus. Nach einem erfolgreichen Berufsabschluss besteht die Möglichkeit einer Übernahme in ein Arbeitsverhältnis.

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung, die wir gerne online (PDF) oder auf dem Postweg erhalten.

Nach Sichtung Ihrer Bewerbungsunterlagen erhalten geeignet erscheinende Bewerber/innen eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch, in dem wir uns persönlich kennenlernen. Wir wollen gemeinsam herausfinden, ob wir zueinander passen. Sie erhalten zeitnah eine Benachrichtigung unseres Gesprächsergebnisses.

Die Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker beginnt jährlich am 1. August.
Bewerbungen werden fortlaufend angenommen, spätestens 7 Monate vor Ausbildungsbeginn.

Ihre Bewerbung sollte die nachstehenden Unterlagen enthalten:

  • Ein aussagekräftiges Bewerbungsanschreiben
  • Einen aktuellen tabellarischen Lebenslauf
  • Die letzten zwei Schulzeugnisse
  • Schulabschluss- bzw. Schulabgangszeugnis
  • Arbeits- und Praktikumszeugnisse

Kontakt

Stahlbau Trepels GmbH & Co. KG
Frankenstraße 46
52538 Gangelt
Tel. +49 2454 9277-0
Fax +49 2454 9277-105
E-Mail: info@stahlbau-trepels.de

STAHLBAU TREPELS – Ausbildung mit Zukunft im Stahl- und Metallbau