STAHLBAU TREPELS – Aktuelles

AKTUELLES: Wir informieren Sie über neue Entwicklungen und Ereignisse rund um STAHLBAU TREPELS.

Kontakt

Stahlbau Trepels GmbH & Co. KG
Frankenstraße 46
52538 Gangelt
Tel. +49 2454 9277-0
Fax +49 2454 9277-105
E-Mail: info@stahlbau-trepels.de

10/2018

STAHLBAU TREPELS fertigt das neue Denkmal „Allen Schülerinnen und Schülern gewidmet“ in Bardenberg.

Quelle: Aachener Zeitung, Ausgabe 233 – 08.10.2018

09/2018

STAHLBAU TREPELS feiert 50-jähriges Bestehen

Zeitungsartikel zum 50-jährigen Bestehen der Firma Stahlbau Trepels
Zeitungsartikel zum 50-jährigen Bestehen der Firma Stahlbau Trepels

06/2017

Nachruf Reinhard Trepels

05/2017

STAHLBAU TREPELS tritt mit neuem Erscheinungsbild auf.

Die Geschäftsführung von Stahlbau Trepels setzt auf ein neues Corporate-Design-Konzept, das der positiven Entwicklung des Unternehmens Rechnung trägt.

Die neue markante Wortmarke steht stellvertretend für die Zukunftsorientierung des traditionellen Stahlbauunternehmens, das sich deutschlandweit und im benachbarten Ausland über fünf Jahrzehnte einen guten Ruf erworben hat.

Das Design-Konzept trägt firmenintern zur Identifikation der Beschäftigten mit dem Unternehmen Trepels bei. Nach außen vermittelt es traditionelle Werte wie Zuverlässigkeit, Stabilität und Solidität, dem modernen Denken der Geschäftsleitung entsprechend steht es ebenso für Innovationsbereitschaft, Aufgeschlossenheit und Transparenz.

Stahlbau Trepels Erscheinungsbild

04/2017

STAHLBAU TREPELS erhält den Zuschlag für den Bau von 40 Sattelboden-Entladewagen.

Über 20 Spezialisten von STAHLBAU TREPELS haben für die RWE Power AG zunächst einen Prototypen eines Sattelboden-Entladewagens erstellt, der dann in Serienfertigung nach Plänen der RWE-Ingenieure umgesetzt wurde.
Zur Abwicklung dieses Auftrags erwarb STAHLBAU TREPELS eine Zertifizierung für den Bau von Schienenfahrzeugen bei der Schweißtechnischen Lehranstalt Duisburg.
Vertragsbestandteil war die verbindliche Lieferzusage von einem Waggonaufbau in 14-tägigem Rhythmus, die von unserem Unternehmen zuverlässig eingehalten wurde.
Mit firmeneigenen Tiefladern wurden die 12 m langen Stahlkonstruktionen zum Technikzentrum der RWE AG transportiert. Dort wurden sie vor Ort mit Radsätzen und Drehgestellen versehen.

Trepels erstellt Kohlewaggons

Quelle: Handwerks Wirtschaft, Jahrgang 66. Ausgabe 01 – 01.2011

STAHLBAU TREPELS – Tradition und Innovation im Stahl- und Metallbau